Neueste Kommentare

  • Kreditmöglichkeiten ohne Einkommensnachweis

    Bert 16.11.2018 09:05
    Ohne Einkommensnachw eis es ist in der Praxis wirklich schwer Kredit oder Darlehen zu finden, jedoch ...

    Weiterlesen...

     
  • Wie kann man schnell und ohne Probleme das Geld leihen?

    Hanna 10.11.2018 13:38
    Ich brauche dringend 2500 Euro für mein Auto. Wer kann mir helfen

    Weiterlesen...

     
  • Wie kann man schnell und ohne Probleme das Geld leihen?

    Gift Kredit 26.07.2018 02:36
    Hallo, Benötigen Sie Hilfe von einem vertrauenswürdi gen privaten kreditgebenden Unternehmen, um Ihre ...

    Weiterlesen...

     
  • Kredite für Arbeitslose

    S.claudia 07.06.2018 21:04
    Guten Tag ich brauche bitte dringend schnell Hilfe damit ich endlich abschließen kann mit den ...

    Weiterlesen...

Gäste online

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Kredit von Privat zu Privat

( 13 Bewertungen ) 

Jeder befindet sich von Zeit zu Zeit in solchen Lebenssituationen, wenn man eine gewisse Geldsumme braucht, die man natürlich nicht hat. Im ersten Schritt denkt man in solch einem Fall über Banken und verschiedenen Formen von Darlehen und Krediten. Es ist jedoch nicht der einzige Weg, diese Geldsumme zu bekommen. Die Alternative lautet: ein Kredit von Privat zu Privat.

Ohne Banken und zwischen Privatpersonen

Im Internet entstanden einige Portale, die sich mit Vermittlung von Darlegen zwischen Privatpersonen beschäftigen. Aus diesem Grund spricht man eben über den Privatkredit. Dabei scheint das Internet eine perfekte Plattform zu sein: Hier treffen sich die nach dem Darlehen suchenden mit Personen, die über die nötigen Finanzmittel verfügen. Alles ohne Beteiligung von Banken. Die Geschichte der Privatkredite begann in Großbritannien mit dem Start der Internet-Darlehensplattform ZOPA. Die Plattform hatte von Anfang an gemäß der Idee „Social Lending“ funktioniert. Zwar hatte es im Jahr 2004 noch keine schwere Finanzkrise gegeben, aber die Banken haben kontinuierlich ihre Kriterien für Erteilung der Kredite verschärft. Aus diesem Grund schien die Idee von ZOPA ein guter Ausweg zu sein.

Auxmoney und Smava

Auch in Deutschland gibt es einige bedeutende Internetplattformen für Privatkredite. Die wichtigsten Projekte sind Auxmonex und Smava. Bei Auxmoney kann man Geldsummen von 1.000 € bis zum 20.000 leihen. Laut dem Angebot bestimmt man selbst die Kreditbedingungen. Der effektive Zinssatz beträgt von 1% bis zu 13%. Die Plattformnutzer möchten das Geld für verschiedene Projekte leihen: für ein neues Auto, für Entwicklung der Firma, für Renovierung einer Wohnung usw. Smava beschreibt sich als ein unabhängiger Kreditmarktplatz, auf dem Kreditinteressierte aus einem breiten Online-Kredit-Angebot mit verschiedenen Konditionen wählen können. Die Kreditanbieter sind dabei auch Privatpersonen. Effektiver Jahreszins beträgt von 2,85% bis zu 4,45%, hängt von der Summe des Kredits sowie der Kreditlaufzeit ab. Für ihre Leistungen wurde Smava durch die Finanzzeitschrift EURO als bestes Kreditportal ausgezeichnet.

Schnell und sofort? Nicht unbedingt.

Wie die Kredite von Privat zu Privat in Wirklichkeit aussehen? Man denkt immer, dass sie einfach konstruiert sind und schnell erteilt werden. Dabei muss man aber entsprechende formelle Voraussetzungen erfüllen. Beispielsweise bei Smava muss man Antragsformular, Legitimation und Einkommensnachweis einreichen. Es wird auch die Schufa-Auskunft geprüft. Unabhängig von der Kreditart (Bank- oder Privatkredit) sollte man immer im Kopf haben, dass man die geliehene Geldsumme irgendwann zurückzahlen muss.

Kreditrechner – ein Tool zum Vergleichen der Kredite

( 5 Bewertungen ) 

Wenn man sich für einen Kredit interessiert, dann möchte man möglich viele Kreditangebote vergleichen. Nur so kann man das maßgeschneiderte Angebot zu möglichst besten Konditionen finden. Man kann zwar die die verschiedenen Bankfilialen besuchen und sich mit den zahlreichen Kreditberatern treffen, was aber zeitaufwendig ist. Man sollte lieber das Internet nutzen und selbst die Recherche durchführen. Erfahren Sie, wie man diese Informationen sammeln soll und worauf man unbedingt achten sollte.

Blogs und Foren zum Thema Finanzwesen

Die Internetcommunity für Finanzwesen in Österreich, Deutschland und der Schweiz ist sehr entwickelt. Dazu zählen vor allem Blogs, Foren und verschiedene Informationsseiten. Darunter findet man sowohl die Webauftritte der Banken und anderen Kreditunternehmen als auch Webseiten, die durch Privatpersonen geführt werden. Auf Internetseiten und Blogs der Banken kann man vor allem die Informationen zu den neusten Angeboten finden. Es ist eine Art von Produktbeschreibung, die man jedoch überprüfen soll. Dazu kann man zahlreiche Foren besuchen, um die Bewertungen der bestimmten Angebote zu lesen. Die populärsten Kredite werden fast immer durch die Community geprüft und bewertet. Man kann auch Blogs von verschiedenen Finanzexperten besuchen, um dort Details und Tipps zu konkreten Angeboten zu finden.

Kreditangebote mit einem Kreditrechner vergleichen

Im Internet kann man jedoch auch andere Informationsquellen, als Blogs oder Foren, zum Thema Kredite finden. Kreditrechner sind dabei die besten Mittel zur Überprüfung der Kreditangebote. Kreditrechner kann auf verschiedene Webseiten finden. Oft sind sie auf den Webseiten der Banken zur Verfügung der Kunden gestellt. In einem Kreditrechner kann man beispielsweise den Kreditbetrag eingeben, die Kreditlaufzeit bestimmen sowie die gewünschte monatliche Kreditrate festlegen. Somit bekommt man schnell eine Information zu Konditionen des Kredits, den man einfach in verschiedene Konfigurationen in Bezug auf verschieden Kreditbeträge prüfen kann. Dabei muss man nicht auf dieser Etappe die gewählte Bankfiliale besuchen. Es gibt jedoch auch solche Kreditrechner, mit denen man paar Kreditangebote miteinander vergleichen kann. Solche Tools geben einen Überblick über die wichtigsten Parameter und Bedingungen für Kredite (Kreditbetrag, Laufzeit sowie Zinssatz) und vereinfachen die Entscheidung.

Nach der Wahl des Angebots sollte man jedoch die Filiale der Bank besuchen, um die gesammelten Informationen mit dem tatsächlichen Angebot zu konfrontieren. Die genaue Recherche ist nämlich die Grundlage für jede gute Finanzentscheidung.

Sofortkredit – Definition und Beispiele

( 5 Bewertungen ) 

Es gibt Situationen, in denen man sehr schnell eine gewisse Geldsumme braucht, die man aber nicht hat. Es könnte eine Gelegenheit sein, ein cooles Auto oder ein schönes Haus zu vorteilhafter Preis zu kaufen. Man denkt dann über ein Darlehen von einem Bekannten, weil es für einen Bankkredit immer viele formale Bedingungen gibt. Außerdem dauert es meistens ziemlich lang, bis man die Kreditentscheidung bekommt. Doch es gibt auch sog. Sofortkredite, die eine Lösung für solche Fälle sind.

Womit zeichnen sich die Sofortkredite aus?

Sofortkredite werden immer als Finanzierungsmöglichkeiten für plötzliche, ungeplante Ziele vorgestellt. Ihrer größter Vorteil ist, dass sie relativ schnell erteilt werden bzw. man bekommt schnell die Kreditentscheidung. Die Formalitäten sind bei solchen Krediten sehr vereinfacht und die Wartezeit dauert kurz. Der gewünschte Betrag hat man sehr schnell zu Verfügung. In mehreren Fällen können die Laufzeit und die Anzahl der Raten flexibel bestimmt werden. Man kann auch die Höhe der Rückzahlung selbst bestimmen. Manche Produkte bieten auch eine Art der Absicherung in Form einer Kreditrestschuldversicherung an. So zumindest die Werbung der Banken. Und wie sieht es tatsächlich?

Überblick über die Sofortkredite

Auf dem Markt gibt es viele Banken, die solche Sofortkredite im Angebot haben. Die Volksbank hat im Angebot einen Sofortkredit, der für verschiedene Zwecke genutzt werden kann. Dabei kann man bei der Volksbank von 1.000 bis zu 300.000 EUR bekommen. Die Kreditraten kann man auch flexibel berechnen aber die Mindestrate beträgt 50 EUR. Die Laufzeit des Sofortkredits bei der Volksbank beträgt mindestens 1 Jahr und höchstens 30 Jahre. Der Zinssatz beträgt von 1% bis zum 18%. Im Angebot der Santander Consumer Bank gib es auch einen Sofortkredit. Dieser kann für beliebigen Verwendungszweck verwendet werden. Sowohl die Kredithöhe (von 3.000 bis zu 65.00), als auch die Kreditrate und die Kreditlaufzeit (von 24 bis 120 Monate) kann man bei Santander Consumer Bank selbst bestimmen. Laut dem Angebot bekommt man das Geld noch am Tag der Kreditentscheidung. Wenn man jedoch einen Sofortkredit von einer Privatperson bekommen möchte, dann sollte sich man für die sog. Social-Lending-Lösungen (Privatkredite) interessieren. Bei solchen Krediten sind die Formalitäten noch einfacher. Das Geld bekommt man von einem privaten Kreditgeber für den verkündeten Zweck. Die Angebote für Privatkredite kann man beispielsweise bei solchen internationalen Privatkredit-Plattformen wie Smava, Auxmoney oder Zopa finden.

Kredite für Arbeitslose

( 9 Bewertungen ) 

Die Arbeitslosigkeit ist solche Lebenssituation, in der man verschiedene Hürden bewältigen muss. Zu solchen Problemen gehören bestimmt finanzielle Engpässe, die sich aufgrund der Arbeitslosigkeit noch vergrößern. Wenn das Arbeitslosengeld sowie andere staatlichen Förderungsmitteln nicht ausreichend sind, dann denkt man über andere Formen der Finanzierung. Kann aber eine arbeitslose Person überhaupt einen Kredit bekommen oder rückzahlen?

Arbeitslos während der Kreditlaufzeit

So wie das Leben verschiedene Geschichte schreibt, so kann man sich leicht solche Situation vorstellen, wenn man arbeitslos wird und einen bereits erteilten Kredit bei der Bank rückzahlen muss. Die Arbeitsmarktsituation sowie die wirtschaftliche Realität sieht heutzutage völlig anders, als in vorigen Jahrzehnten. Innerhalb des ganzen Geschäftslebens ändert man mehrmals die Arbeitsstelle. Oft ändert man auch die Branche, in der man arbeitet. Deshalb ist das Risiko der Arbeitslosigkeit wesentlich höher als früher. Die Banken wissen das auch. Aus diesem Grund haben solche Institutionen auch bestimmte Szenarien für solche Fälle. Wenn man während der Kreditlaufzeit arbeitslos wird, so muss man vor allem eigene Finanzlage überprüfen. Die Feststellung des Budgets ist ein wichtiger Schritt für einen Ausweg aus solcher Lage. Zweitens man soll sich zu dem Kreditgeber (Bank, Leasingunternehmen) wenden, um ihn über die entstandene Situation (Arbeitslosigkeit) zu informieren. Bei der Bank kann man beispielsweise eine Tilgungsfreistellung bekommen, was bedeutet, dass man während der Arbeitslosigkeit nur die Kreditzinsen und nicht die ganzen Kreditraten zahlen muss. Somit wird die Rückzahlung verschoben.

Kredit für eine arbeitslose Person

Anders sieht die Situation aus, wenn man bereits arbeitslos ist und sich um einen Kredit bewirbt. In diesem Fall sind verschiedene Faktoren wichtig. Vor allem zählt die potenzielle und tatsächliche Verschuldung des Kreditnehmers. Die Bank muss sich vergewissern, ob man den Kredit rückzahlen wird. Die häufigste Bedingung für einen Kredit ist ein festes Einkommen in Form einer Arbeitsstelle. Wenn man arbeitslos ist, dann lebt man aus eigenen Ersparnissen und staatlichen Förderungsmitteln – wie das Arbeitslosengeld. Für die Bank ist es in meisten Fällen zu wenig. Wenn man jedoch ein Auto hat, dann kann man es beleihen lassen. Wenn man über ein Haus oder einen Grundstück verfügt, dann kann man eine Hypothek drauf aufnehmen. Solche Sicherungen sind für eine Bank meistens ausreichend. Man kann auch nach einem Privatkredit suchen, weil die Bedingungen solcher Kredite nicht so streng wie bei den Bankkrediten sind.
Was man aber bestimmt machen muss, ist die Suche nach einem neuen Job. Man soll auch den Gürtel enger schnallen. Auf diese Weise wird man eigene Bonität verbessern und ein besseres Kreditangebot bekommen.

Kredit ohne KSV (ohne Schufa)

( 8 Bewertungen ) 

Oft stellt man sich die Frage, ob die Erteilung des Kredits ohne Sicherheitsauskunft überhaupt möglich ist. Wenn man bei einer Bank Kredit bekommen möchte, dann wird man von dieser Bank in Bezug auf die Kreditwürdigkeit geprüft. Sollte man keinen Kredit bekommen, dann bedeutet es, dass man für die Bank keine kreditwürdige Person ist. Diese Meinung beruht auf Kreditgeschichte des potenziellen Kreditnehmers sowie auf seiner derzeitigen finanziellen Situation.

Was ist eigentlich Schufa?

Der Begriff „Schufa“ bezieht sich im Allgemeinen auf Bonitätsprüfung, die von der Bank bei einer dritten Institution, in Bezug auf den potenziellen Kreditnehmer, durchgeführt wird. Schufa Holding AG (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist eine Wirtschaftsauskunftei aus Deutschland. Schufa wird von kreditgebenden Unternehmen getragen und ihr Ziel ist diese Unternehmen vor Kreditausfällen zu schützen. Um diese Aufgaben zu erfüllen, verfügt Schufa über fast 480 Millionen Daten von mehr als 66 Millionen natürlichen Personen in Deutschland. In der Schweiz erfüllt ZEK (Verein zur Führung einer Zentralstelle für Kreditinformationen) die Aufgaben der Schufa-Institution. In Österreich funktionieren auch ähnliche Institutionen, die Leistungen im Bereich Kreditauskunft für österreichische Banken gewähren. Ein Beispiel dafür ist der Kreditschutzverband von 1870 (KSV).

Welche Dienste leistet der KSV in Österreich

Diese Institution bietet Leistungen sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen. Das Angebot von dem KSV umfasst Bonitätsprüfung, Inkassoaufträge sowie Insolvenzvertretung. Für diese Zwecke sammelt der KSV verschiedene Informationen über Privatpersonen sowie Unternehmen aus Österreich. Für die in Österreich lebenden Personen, die jedoch einen Kredit in Deutschland nehmen möchten, ist auch der KSV maßgeblich. Österreichischer KSV und Schufa aus Deutschland kooperieren zwar zusammen, aber man sollte immer die Bonitätsabfrage in dem Wohnsitzland durchführen lassen (vor allem in Bezug auf Aktualität der Daten).

Wie bekommt man einen Kredit ohne KSV?

Um einen Kredit ohne KSV-Abfrage zu bekommen, sollte man nach einem Privatkredit suchen. Derartige Kredite werden durch Privatpersonnen an Privatpersonnen vergeben. Es gibt sogar spezielle Internetplattformen, die sich in Vermittlung zwischen privaten Kreditgebern und den privaten Kreditnehmern spezialisiert haben. Zu den bekanntesten Projekte in EU gehören: Zopa, Auxmoney und Smava. Derartige Kredite zeichnen sich durch einen relativ günstigen effektiven Zinssatz (Beispielsweise ab 1% bei Auxmoney) sowie durch flexible Bedingungen, die man oft selbst bestimmen kann, und günstige Kreislaufzeiten aus.